Was ein gutes Seniorenpflegeheim auszeichnet

über mich
Gesundheit und Medizin – Gesundheit ist das höchste Gut!

Herzlich willkommen auf meinem Blog für Gesundheit und Medizin! Hier bekommt Ihr viele hilfreiche und nützliche Informationen rund um das Thema Gesundheit und Medizin. Die Gesundheit ist wohl das Allerwichtigste im Leben und wir wissen das erst zu schätzen, wenn wir krank sind oder es uns mal nicht so gut geht. Sind Körper und Geist im Einklang, so fühlt man sich gesund. Der Alltag lässt sich mühelos bewältigen und wir sind voller Energien. Durch bestimmte Faktoren kann jedoch unser Gesundheitszustand mehr oder weniger aus dem Gleichgewicht geraten. Dann fühlen wir uns krank, müde oder schlapp. In meinem Blog möchte ich Euch interessante Anreize geben, um Eure Lebensqualität zu verbessern. Schaut Euch doch mal um, vielleicht findet Ihr ja die richtigen Antworten für Euch!

Suche
Archiv

Was ein gutes Seniorenpflegeheim auszeichnet

13 Juli 2021
 Kategorien: Gesundheit & Medizin, Blog


Pflegeheime für Senioren können sich mitunter recht deutlich voneinander unterscheiden. Die Auswahl ist dabei ebenfalls groß. Dennoch lassen sich vor allem mit Blick auf die jeweilige Ausstattung teils erhebliche Unterschiede feststellen.

Die Finanzierung eines solchen Heimes

Die Aufrechterhaltung und Bewirtschaftung eines Seniorenpflegeheims sind mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Hierbei geht es vor allem um die Bezahlung des Personals, die Kosten für die Räumlichkeiten, die Kosten für Pflegemittel und die Ausgaben für die Durchführung der pflegerischen Maßnahmen. Ein großer Teil der anfallenden Kosten wird hierbei durch die Pflegeversicherung finanziert. Doch die Finanzierung durch diese Versicherung ist zumeist nicht vollständig möglich. Die Angehörigen oder Bewohner müssen dann selbst teils nicht unerhebliche Zuzahlungen leisten. Mitunter lohnt sich jedoch dieser finanzielle Aufwand, da man sich so einen wirklich schönen Lebensabend ermöglichen kann.

Die Auswahl von einem Seniorenpflegeheim

Doch wie sollte man ein solches Heim am besten auswählen? Welche Kriterien sind wirklich relevant? Diese Frage lässt sich nicht immer ganz leicht beantworten, da dies natürlich auch immer ganz besonders stark von der eigenen Betrachtungsweise abhängt.

Zunächst sollte ein derartiges Pflegeheim natürlich stets sehr gut zu erreichen sein. Dies sollte man als älterer Mensch stets bedenken, wenn man regelmäßig Besuch von seinen Angehörigen bekommen möchte. Außerdem sollte einem die Einrichtung als solche auch zusagen. Was hat das Pflegeheim alles zu bieten? Gibt es besondere Attraktionen? Auch dies kann durchaus sehr entscheidend bei der Auswahl sein.

Die Zimmer sind vor allem in den großen Städten oft sehr begehrt

In den größeren Städten kann es mitunter gar nicht so einfach sein ein Zimmer im Pflegeheim zu ergattern. Es gibt hier teilweise einfach viel zu viele Bewerber auf viel zu wenige Zimmer. Möchte man dennoch unbedingt in seinem gewünschten Pflegeheim unterkommen empfiehlt es sich rechtzeitig eine Bewerbung aufzugeben. Einige Anbieter arbeiten hier mit sogenannten Wartelisten. Wird ein Zimmer frei, kann man dann auch wie gewünscht einziehen.

Die Finanzierung langfristig klären

Wie bereits eingangs erwähnt, ist ein Platz im Pflegeheim nicht gerade günstig. Die Leistungen der Pflegeversicherung reichen hier meist nicht aus. Somit stellt sich die Frage, wie ein solches Zimmer im Alter finanziert werden soll. Natürlich kann man aus eigener Kraft versuchen so viel wie nur möglich Geld zu sparen. Eine andere Möglichkeit ist jedoch der Abschluss einer zusätzlichen Versicherung. Hier kann man unter anderem auch eine private Pflegeversicherung abschließen, die jegliche Leistungen der einfachen Pflegeversicherung sinnvoll ergänzen kann. In einigen Fällen tragen jedoch auch die Angehörigen die Kosten der Unterbringung ganz oder teilweise. Darüber hinaus kann man im Einzelfall auch auf staatliche Hilfen hoffen, wenn das eigene Geld nicht reicht.